Lebensbedrohliche Krankheiten



Lebensbedrohliche Krankheiten in Familienaufstellungen nach Hellinger

Bei allen lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs oder Multiple Sklerose ist die Nachfolge-Dynamik sehr prägnant. Dahinter verbirgt sich ein Todeswunsch des Aufstellenden. Kranke fühlen sich oft mit Familienmitgliedern verbunden, die Schlimmes erlebt haben oder früh verstorben sind. Aus Solidarität wollen sie ebenfalls sterben und werden krank.

29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zwangsstörungen